Elektrische Hausgeräte reparieren statt wegwerfen!

Warum reparieren?

Kein Produkt hält ewig. Dies gilt auch für elektrische Hausgeräte, denn irdendwann nimmt jedes Gerät einen mehr oder weniger großen Schaden. Funktioniert die Waschmaschine oder ein anderes elekrisches Gerät nicht mehr, wird allzu oft die voreilige Vermutung geäußert, dass eine Reparatur nicht mehr lohnt und ein neues Gerät angeschafft werden muss. Dabei ist es häufig ein einziges Bauteil, das die komplette Funktion des Gerätes lahm legt. Nach Austausch dieses Teils kann das Gerät wieder für einen langen Zeitraum seinen Dienst versehen.

Ergebnis:

Sie schonen Ihren Geldbeutel
... und können die für den Neukauf vorgesehenen Mittel für andere - vielleicht schönere - Dinge verwenden.

Sie schonen unsere Umwelt
Durch Ihren Entschluss zur Reparatur tragen Sie mit dazu bei, dass Rohstoffe eingespart
und Müllberge entlastet werden.
Hintergrund: In Deutschland fallen jährlich über 2 Millionen Tonnen Elektro- und Elektronikschrott an, die zum größten Teil aus Privathaushalten stammen.

Sie stärken die heimische Wirtschaft
Durch Ihren Reparaturauftrag helfen Sie mit, dass neue Arbeitsplätze im Handwerk geschaffen werden und insgesamt unsere heimische Wirtschaft belebt wird.

Grundsätzlich gilt: Bevor Sie sich zum Neukauf eines elektrischen Hausgerätes entschließen, sollte geprüft werden, ob eine Reparatur in Betracht kommt. - Ihrem Geldbeutel und unserer Umwelt zuliebe.

Mehr dazu: http://www.deutschland-repariert.de/index.html